Pressemitteilung Deutschland | Zusammenarbeit: Elvis & Kresse x Dopper Flaschenhalter Für unmittelbare Veröffentlichung. 

Dopper und Elvis & Kresse – eine wahre Lovestory

Wir präsentieren den neuen Elvis & Kress x Dopper Flaschenhalter. Mit ihm weißt du deine wiederverwendbare Wasserflasche sicher an deiner Seite und hast trotzdem deine Hände frei. Immer und überall. 

Holder 1.jpg
  • jpg

Haarlem, 8. April 2021 – Dopper, das soziale Unternehmen aus den Niederlanden, enthüllt heute eine noch nie da gewesene Zusammenarbeit mit einem einzigartigen Ergebnis: dem Elvis & Kresse x Dopper Flaschenhalter. Feuerwehrschläuche außer Dienst wurden von der Mülldeponie gerettet und per Hand in deinen meeresrettenden Partner-in-Crime verwandelt. So kannst du deine Dopper immer sicher an deiner Seite wissen und hast trotzdem deine Hände frei – beim Fahrradfahren, auf dem Board oder wenn du durch die Nacht tanzt.  

Eine B Corp Lovestory 

„Great minds think alike.“ Typisch B Corps. Als zertifizierte B Corporations tun Dopper und Elvis & Kresse mit ihrem Business Gutes. Dopper ermutigt Menschen dazu, Mehrweg- statt Einwegwasserflaschen zu nutzen, Elvis & Kresse verwandeln Müll, ausrangierte Londoner Feuerwehrschläuche, in hübsche Produkte für die Ewigkeit. Jetzt schließen wir uns zusammen, verfolgen unsere Missionen gemeinsam und steigern dadurch unseren Impact.  

4251_Dopper_Holder_811.jpg
  • jpg

Aktiv bleiben und Einwegplastik von unserer Natur fernhalten 

Der Elvis & Kresse x Dopper Flaschenhalter ist ab sofort auf dopper.com für den Online-Einkauf und EU-weiten Versand erhältlich – 60,00 € Einzelhandelspreis. Wir alle versuchen, in der Pandemie aktiv und gesund zu bleiben und dabei immer genügend Wasser zu uns zu nehmen. Für diesen Zweck ist der Flaschenhalter ab jetzt dein perfekter Begleiter, mit dem du die Natur genießen kannst und Einwegplastik gleichzeitig von ihr fernhältst. Mit der wiederverwendbaren Wasserflasche an deiner Seite und zwei freien Händen kannst du dich um deine Gesundheit und unseren Planeten kümmern.  

Holder 2.jpg
  • jpg
Statement der Mitgestalter 

„Voller Stolz präsentieren wir den Elvis & Kresse x Dopper Flaschenhalter. Ein wundervolles, nachhaltiges Produkt und Ergebnis einer B Corp Lovestory. Zwei Unternehmen, die die Umweltverschmutzung auf ihre ganz eigene Art und Weise bekämpfen, legen ihre Kräfte nun zusammen, um jedem dabei zu helfen, Einwegwasserflaschen die Stirn zu bieten. Wir teilen die Vision einer besseren Welt und daher sind Elvis & Kresse der perfekte Partner für das Design des Dopper Flaschenhalters. Jetzt kann jeder unsere Ozeane vor der Verschmutzung durch Plastik schützen – immer, überall, mit jeder Menge Style und zwei freien Händen.“ 

Virginia Yanquilevich I Dopper CEO 

„Elvis und ich nehmen unsere Dopper Flaschen überallhin mit und wollten dabei unsere Hände frei haben – der für uns typische ausrangierte Feuerwehrschlauch ist perfekt für diesen Job: perfekt, um Material zu retten und Einwegflaschen zu eliminieren! Natürlich arbeiten wir auch unheimlich gern mit Dopper zusammen. Wir beide sind B Corps und teilen daher die gleichen Werte und dieselbe Vision für die Zukunft. Wir sind praktisch ein Familie.“ 

Kresse Wesling MBE I Elvis & Kresse, Mitbegründer 

  • JPG
  • JPG
  • JPG
  • png

Links
Favicon for shop.dopper.com Elvis & Kresse x Dopper Bottle Holder shop.dopper.com
Favicon for dopper.com The bottle is the message ~ Dopper dopper.com
Über Dopper – www.dopper.com  

Dopper ist ein soziales Unternehmen aus den Niederlanden und hat eine Mission: Menschen dazu zu ermutigen, Mehrweg- statt Einwegwasserflaschen zu verwenden und so unsere Weltmeere zu schützen.   

Jede Minute wird eine ganze Lastwagenladung an Plastikmüll in unsere Ozeane geschüttet. Und in genau dieser Minute werden eine Million Einweg-Plastikflaschen gekauft. Zufall? Wohl kaum.   

Dopper hat sich dazu entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen und eine wiederverwendbare Wasserflasche kreiert, die Einweg-Wasserflaschen das Geschäft verleidet.   

Bist du bereit, bedeutenden Impact zu schaffen? Jede verkaufte Flasche trägt etwas zu dieser Mission bei. Von Aufklärungskampagnen und Bildungsprojekten über die Verschmutzung durch Plastik bis hin zu kraftvollen Kickstarts für Projekte, die Nepal sauberes Trinkwasser sichern. Gutes Karma? Aber Hallo!  

 

 

Über Dopper als B Corporation 

Dopper ist eine von 3.500 B Corporations der Welt. Das sind Unternehmen, die positiven Impact schaffen wollen – und das mit einem Zertifikat auch belegen können. Heißt: Mit ihrem Business treiben sie Gutes voran und schaffen eine perfekte Balance aus Nutzen und Gewinn. Nicht nur ihre Mission strotzt vor Nachhaltigkeit, sondern auch ihr Produktionsprozess. Als Teil der B Corp Bewegung spricht Dopper nicht nur über Wandel, sondern lässt diesen Worten auch Taten folgen.  

Wie zum Beispiel in der Klimakrise: Dopper ist ein stolzer Teil der mehr als 500 B Corporations, die sich öffentlich dazu verpflichten, bis 2030 emissionsfrei zu sein und die globale Erderwärmung somit aufzuhalten.

 

Über Elvis & Kresse –  www.elvisandkresse.com 

Elvis & Kresse ist ein unabhängiges, selbstfinanziertes und zertifiziertes soziales Unternehmen und Gründer der UK B Corporation (B Corp). Bis heute haben sie 200 Tonnen Material gerettet, das eigentlich für die Mülldeponie bestimmt war, und mehr als 185.000 £ an wohltätige Organisationen gespendet. Sie schmücken sich mit mehreren Preisen, wie zum Beispiel dem HSBC Start-Up Stars Green Award oder dem IE Award for Sustainability in the Premium and Luxury Sector, und wurden 2012 außerdem zur Walpole Brand of Tomorrow gekürt. Seit 2005 hat das Unternehmen alle ausrangierten Schläuche der Londoner Feuerwehr gerettet. 

 

Über Dopper

Über Dopper

Dopper ist auf einer Mission. Wir befähigen die Menschen, wiederverwendbare Wasserflaschen vorzuziehen, um die Gewässer unserer Welt zu schützen.

Sind Sie bereit, Impact mit einem großen I zu machen? Jede verkaufte Flasche trägt zu dieser Mission bei. Von der Sensibilisierung und Aufklärung anderer über die Verschmutzung durch Plastik bis hin zur Anbahnung von Projekten für sauberes Trinkwasser in Nepal. Gutes Karma? Sie wetten.

Über die Dopper Wave

Am 8. Juni 2020, dem Weltozeantag, trat Dopper die Dopper Wave los. Eine internationale Bewegung von wegweisenden Organisationen und Meeresrettern, die gemeinsam Folgendes versprechen:

1. Verbot von Einweg-Wasserflaschen aus Plastik

2. Trinken Sie aus dem Wasserhahn, wann immer sie können

3. Bringen Sie immer ihre eigene wiederverwendbare Flasche mit

4. Ermutige andere, auch der Dopper Wave beizutreten

Ein Jahr später hat sich diese Wave in eine Welle des Wandels verwandelt, mit mehr als 460.000 Mitstreitern – bis jetzt.

www.dopper.com/join-our-wave

Kontaktdaten

Verwandte Themen